Magnesium Verla

Erfahrungen mit Magnesium Verla

Starke Wirkung
Schnelle Wirkung
Langfristige Wirkung
Keine Nebenwirkungen
Preis/Leistung
Viele verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung und Vorbeugung

4.2

Empfehlenswert

Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, den der Körper nicht selbst herstellen kann. Aus diesem Grund muss Magnesium in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden. Vor allem bei erhöhter körperlicher Anstrenung wie zum Beispiel beim Sport steigt der Bedarf an zusätzlichem Magnesium. Gute Magnesiumlieferanten sind vor allem naturbelassene Nahrungsmittel wie Nüsse, ungeschälter Reis, Vollkornprodukte und Samen.

Vor allem bei erhöhter körperlicher Leistung, zum Beispiel beim Sport, erhöht sich der Magnesiumbedarf und kann eventuell durch gute Ernährung allein nicht mehr gedeckt werden. Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme können die Folge sein. Außerdem stellt sich auch häufig schlechte Laune ein, da Magnesium nicht nur für Muskeln, Herz, Organe, Skelett und Zähne, sondern auch für das Nervensystem wichtig ist. Somit ist man bei einem Magnesiummangel leichter angreifbar und kann Stress nicht mehr so gut verarbeiten.

logo Magnesium VerlaDie Firma Verla-Pharm aus Tutzing bietet mit den Magnesium Verla Produkten verschiedene Möglichkeiten, den Magnesiumhaushalt auszugleichen. Da der Wirkstoff von Magnesium Verla organisches Magnesiumcitrat ist, ist die sogenannte Bioverfügbarkeit sehr hoch. Das bedeutet, dieses Magnesium wird im Gegensatz zu anorganischem Magnesium wie zum Beispiel Magnesiumoxid sehr gut vom Körper aufgenommen.

Magnesium Verla 300

Dieses Granulat zum Auflösen und Trinken ist hochdosiert und sollte bei akutem Magnesiummangel eingesetzt werden. Mit 300 mg pro Portion reicht einmal tägliches Trinken von Magnesium Verla 300, um Beschwerden zu beenden.

Man kann Magnesium Verla 300 in der 20 Portions- oder 50 Portionspackung kaufen. Das Granulat ist portionsweise in Beuteln eingeschweißt. Die Preise schwanken sehr stark, eine Recherche im Internet lohnt sich. Wir haben eine Kaufempfehlung für Dich unter folgendem Link:

Das Granulat löst sich in Wasser gut auf, das Getränk sprudelt leicht und ist kräftig orange gefärbt. Der Geschmack ist fruchtig, allerdings merkt man im Gegensatz zur Beschreibung aus der Packungsbeilage (fruchtiger Geschmack nach frischen Orangen) natürlich, dass es sich um künstliches Aroma handelt. Da haben wir aber auch schon wesentlich schlechter schmeckende Nahrungsergänzungsmittel getrunken.

Magnesium Verla 300Bei akuten Waden- und Fußkrämpfen hilft das Granulat nach der Einnahme binnen 10 Minuten. Nach ca. einer halben bis einer Stunde, je nach Schwere der Krämpfe, ist der Schmerz komplett weg und die Krämpfe kommen auch nicht wieder.

Bei täglicher Einnahme ist zu beachten, dass die Empfehlungen für Magnesium bei 250 mg pro Tag liegen. Da liegt dieses Präparat drüber und man sollte nach dem dauerhaften Abklingen der Beschwerden auf eine niedrigere Dosierung umsteigen. Ansonsten kann es zu Nebenwirkungen wie weichem Kot bzw. Durchfall, Müdigkeit oder Übelkeit kommen. Einige dieser Beschwerden können aus dem Test bestätigt werden. Allerdings traten sie erst nach einer „Überdosierung“ durch verringerten Bedarf auf.

Magnesium Verla plus

Dieses Granulat ist ebenfalls im Portionsbeutel verpackt und wird in Wasser aufgelöst. Es enthält neben 150 mg Magnesium auch 300 mg Kalium (das sogenannte Fitness-Mineral) und 80 mg Vitamin C. Kalium und Magnesium sind bei Stoffwechselaktivitäten eng miteinander verbunden und werden beide bei sportlichen Aktivitäten vermehrt ausgeschwitzt. Das Granulat ist ebenfalls kalorienarm und in der Geschmacksrichtung Orange/Grapefruit erhältlich.

Magnesium Verla plus Granulat grapefruit, 1er Pack (1 x 50 Stück)

Preis: EUR 23,37

3.9 von 5 Sternen (12 Kundenmeinungen)

14 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 14,96

Magnesium Verla direkt

Dieses Granulat ist in Sticks eingeschweißt und wird direkt in den Mund gegeben. Man lässt es einfach auf der Zunge zergehen. Die zwei Geschmacksrichtungen Orange/Citrus und Himbeere sind beide sehr angenehm. Im Gegensatz zu anderen Direkt-Granulaten besteht Magnesium Verla direkt aus organischem Magnesiumcitrat.

Die Sticks sind sehr praktisch für unterwegs, bei jeder Form von Outdoorsport immer schnell verfügbar und die Wirkung ist ebenso schnell zu spüren wie bei Magnesium Verla 300.

In der Geschmacksrichtung Himbeere bieten sie eine gute Abwechslung zu den meisten anderen Magnesiumpräparaten. Folge einfach diesem Link:

Magnesium Verla direkt Typ Himbeere, 30 St. Direktgranulat

Preis: EUR 10,77

4.1 von 5 Sternen (24 Kundenmeinungen)

24 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 6,67

Magnesium Verla 300, plus und direkt sind gluten- und lactosefrei.

Magnesium Verla N Dragées

Die Dragées sind mit 40 mg Magnesium pro Stück recht niedrig dosiert. Das hat den Vorteil, dass man über den Tag verteilt sehr individuell dosiert Magnesium nehmen kann. Empfohlen wird die Magnesiumeinnahme in zwei bis drei Portionen am Tag, damit es optimal wirken kann. Für eine dauerhafte Einnahme sind die Dragées daher sehr gut geeignet und können in sehr niedriger Dosierung als Nahrungsergänzung ohne medizinische Notwendigkeit bzw. bei normalen täglichen Leistungen eingenommen werden.

Magnesium Verla N Dragees, 200 St. Dragees

Preis: EUR 13,09

4.5 von 5 Sternen (89 Kundenmeinungen)

23 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,58

Magnesium Verla N Konzentrat, Brausetabletten und Kautabletten

Das Konzentrat wird mit 121,5 mg Magnesium pro Beutel in maximal 2 Portionen pro Tag eingenommen. Auch das Konzentrat ist für eine dauerhafte Nahrungsergänzung auf hohem Niveau gut geeignet. Ebenso verhält es sich mit den Brausetabletten (121,5 mg Magnesium pro Tablette) und den Kautabletten (121,5 mg pro Tablette). Die Kautabletten sind sehr praktisch für unterwegs. Bei den Brausetabletten kann es zu Sodbrennen kommen.

Fazit zu Magnesium Verla

Alle Produkte von Magnesium Verla haben im Test gezeigt, dass die Bioverfügbarkeit tatsächlich sehr hoch ist. Die Wirkung ist schnell eingetreten (vor allem bei den Granulaten) und war umfassend.

Für eine dauerhafte Nahrungsergänzung ohne akute Beschwerden, also auch vorbeugend, sind die Dragées am besten geeignet. Sie lassen sich sehr niedrig und individuell dosieren und man kann somit die Nebenwirkungen, welche sich vor allem in Form von Durchfall bei Überdosierung gezeigt haben, umgehen.

Für Sportler mit akutem Bedarf unterwegs ist Magnesium Verla direkt sehr gut geeignet, für eine dauerhafte Nahrungsergänzung bei hoher täglicher Leistung eignet sich Magnesium Verla plus.

Magnesium Verla ist auch bei Bedarf in der Schwangerschaft und Stillzeit gut geeignet.

Unsere Erfahrungen mit Magnesium Verla waren durchweg gut. Auch im Vergleich zu anderen Magnesiumpräparaten, die sich teilweise durch anorganisches Magnesium als recht wirkungsarm herausgestellt hatten, schneidet Magnesium Verla sehr gut ab.

Hast Du Erfahrungen mit Magnesium Verla oder auch anderen Magnesiumpräparaten gemacht? Dann hinterlasse hier Deinen Kommentar und diskutiere mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.